Home     Kay Prinz    Galerie   Workshops  Termine    Kontakt                                                                                                                                                                                                                
 
 > Materialempfehlungen

                                             "Elphi" von Hans-Joachim Jungjohann        "Dragonline" von  > Jo Kley


Malworkshops im Atelier am Westensee 2024

Sa. / So. 17. / 18. Februar 2024, jeweils von 11.00 - 17.00 Uhr                                                                    

Sa. / So. 16. / 17. März 2024, jeweils von 11.00 - 17.00 Uhr

 

   130,00.- €          max. TN-Zahl: 8 Personen

 

Alle Mal- und Zeichentechniken sind möglich.

Einsteiger lernen Materialien und Mal- bzw. Zeichentechniken kennen. 
Grundlagen in der gegenständlichen oder freien Bildgestaltung werden vermittelt.

Eigenen Bildvorstellungen wird viel Raum gegeben. Fortgeschrittene erhalten weiterführende Kenntnisse, um die geschaffenen Bilder zu Bildern mit einer persönlichen Handschrift werden zu lassen.

Im Vordergrund steht für alle die Freude am eigenen Tun. Die vielfältigen Ergebnisse bereichern im gemeinsamen Arbeiten die ganze Gruppe und lassen dieses kreative Wochenende zu einem entspannten Gemeinschaftserlebnis in herrlicher Umgebung werden.

Workshop-Gebühr: 130,00.- €  (Anzahlung: 70,00.- € - gilt als Storno-Gebühr ab 3 Wochen vor dem WS-Termin, es sei denn, eine Ersatz-Person wird angemeldet.)

Die eigenen Materialien (Material- Empfehlungen unter: www.kay-prinz.de/kurse/material.htm ), eigene Vorlagen und etwas "Köstliches" zum gemeinsamen Mittags-Buffet bitte mitbringen.                                                        

Malwoche mit Kay Prinz in Pottloch, Geltinger Bucht
 

Landhaus Ostseeblick Pottloch, 24395 Kronsgaard, Tel: 04643-2237, Fax:-2207

www.landhaus-ostseeblick.sh

Sonntag, 9. Juni bis Samstag, 15. Juni 2024

Alle Mal- und Zeichentechniken sind möglich. Einsteiger lernen Materialien und Mal- bzw. Zeichentechniken kennen. Grundlagen in der gegenständlichen oder freien Bildgestaltung werden vermittelt. Eigenen Bildvorstellungen wird viel Raum gegeben. Fortgeschrittene erhalten weiterführende Kenntnisse, um die geschaffenen Bilder zu Bildern mit einer persönlichen Handschrift werden zu lassen. Im Vordergrund steht für alle die Freude am Tun. Die vielfältigen Ergebnisse bereichern im gemeinsamen Arbeiten die ganze Gruppe und machen diese kreative Woche zu einem entspannten Gemeinschaftserlebnis in herrlicher Umgebung. Materialempfehlungen unter: www.kay-prinz.de/kurse/material.htm

Anreise: Sonntag, 9. Juni 2024, ab 14.00 Uhr Treffen aller Teilnehmer*Innen um 17.00 Uhr im Hotel.
Abreise: Samstag, 15. Juni 2024 bis etwa 11.00 Uhr
Frühstücksbuffet: etwa ab 9.00 Uhr - Abendessen: etwa 18.00 Uhr

Unterricht: Montag bis Freitag, 10.00 bis 14.30 Uhr
Nach dem Frühstück beginnen wir mit einer Besprechungsrunde, arbeiten dann frei oder nach Vorlagen, malen je nach Wetter draußen oder drinnen und gestalten die Nachmittagszeit frei: Man kann auf Motivsuche gehen und für sich arbeiten oder einfach nur den wunderschönen Strand, das herrliche Wasser und die traumhafte Umgebung genießen.
Den schönen Arbeitsraum haben wir die ganze Zeit zur Verfügung, so dass auch noch abends gearbeitet werden kann. Teilnehmer*Innen, die nicht im Landhaus Ostseeblick wohnen, zahlen eine Raummiete von 125,00.- € für die Zeit.

Unterbringung im Doppelzimmer / Halbpension: 518,00.- € pro Person (mit Balkon: 548,00.- €)

Einzelzimmer / Halbpension: 565,00.- € (mit Balkon: 595,00.- €)
 

Hunde: 30,00 €, und nur mitzubringen, wenn deren Betreuung durch eine Begleitperson sicher gestellt ist.

Seminarkosten: 170,00.- €                              max. TN-Zahl: 12 Personen

 

Landesarbeitsgemeinschaft Kunst e.V.  

www.lag-kunst-sh.de



lag-kunst@t-online.de


Die Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich

und erfolgt ausschließlich über das Buchungssystem  > www.lag-kunst-sh.de/programm/

 

Collage mit Malerei und Grafik

26. und 27. 10. 2024                  10.30 - 17.00 Uhr

max. TN-Zahl: 6 Personen

In diesem Workshop geht es um das Zusammenbringen von Fragmenten aus Zeitungen bzw. Zeitschriften mit malerischen und zeichnerischen Elementen. Ziel ist es, ein Bild zu schaffen, das nicht nur den Reiz des „Bild im Bild“ Effektes ausübt, sondern ebenso den Anspruch einer durchkomponierten Arbeit erfüllt. Zunächst wird in verschiedenen grafischen Techniken wie Bleistift, Kohle oder Feder gearbeitet. Strichführungen und Strukturen werden erprobt. Dann wird eine Collage mit Aquarell- oder Acrylmalerei kombiniert. Über das Herausarbeiten der Kompositionsmöglichkeiten in einer Kollage entsteht ein spannungsreiches Bild durch grafische Erweiterung und Verdichtung.

 

 Aquarell und Tinte

           Aquarellmalerei, grafische Techniken

   23. und 24. 11. 2024               10.30 - 17.00 Uhr

 max. TN-Zahl: 6 Personen

Ziel dieses Seminars ist es, die vielfältigen Möglichkeiten von Aquarellfarben zu erfahren. Die Überhöhung formaler Zusammenhänge erweitert dann die Malerei um grafische Komponenten. Wir setzen Bildideen zunächst mit Aquarellfarben um. Nach einigen Übungen mit Feder und Tinte wird das Aquarell grafisch überhöht. Auch experimentelles Arbeiten durch Verläufe und Mischungen von Tinte und Farbe ist möglich.

 

  VHS  Felde   Dorfstraße 9324242 FeldeTel.04340 4008010 www.felde.de

 

  Kunstwerkstatt am Vormittag

  Dienstags, 10.00 - 12.30 Uhr

 Zeichnen und Malen im Atelier am Westensee   

Der Kurs ist leider voll belegt.

Bei Interesse an einem Platz auf der Warteliste bitte die VHS anrufen.

              
"Plein Air" Malen

Das Atelier am Westensee bietet 4 Stunden lang einen Workshop, der Sie in den verschiedenen Maltechniken Aquarell, Acryl oder Pastell in die faszinierende Welt des "Vor-Ort-Malens" einführt. Wir malen auf dem Gelände des Ateliers und haben dabei die Möglichkeit,bei Regen im Atelier weiter zu malen. Materialempfehlungen: Materialliste

 

Zeit:

11.00 - 15.00 Uhr

am 16. 05. 24

Ort:

Atelier am Westensee, Wiesenweg 22, Felde

Leitung:

Kay Prinz

Gebühr: 24




Seitenanfang